de gb

page-title-agb_en.png


englisch

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

§ 1. Zahlungs- und Lieferbedingungen

Die Zahlung erfolgt über Paypal oder per Vorausüberweisung.
Im Falle des Widerrufs (siehe unten) erfolgt die Rückzahlung an die bei der Zahlung verwendete E-Mail-Adresse (Paypal) bzw. das bei der Zahlung verwendete Bankkonto (Vorausüberweisung).

CDs können nach Deutschland und ins Ausland geliefert werden.

 

§ 2. Rechte

§ 2.1 Einräumung von Rechten

Durch die Zahlung des Kaufpreises für Musik aus dem Onlineshop, auf CD oder als MP3, erhalten Sie das nicht-exklusive Recht, die zur Verfügung gestellten Medien im privaten, nicht-gewerblichen Rahmen zur Unterhaltung zu nutzen und, sofern für die Nutzung oder Sicherung erforderlich, zu kopieren, zu brennen, zu speichern oder auf andere Geräte zu übertragen.

§ 2.2 Weitergabe

Sie haben nur dann das Recht, Tonträger oder MP3s an Dritte weiterzugeben, wenn Sie selbst keine Kopien des Mediums zurückbehalten.

§ 2.3. Urheberrecht

Sämtliche Musik aus dem Onlineshop unterliegt dem Urheberrecht. Nicht gestattet sind kommerzieller Verleih, unerlaubte Vervielfältigung, Vermietung, Aufführung Sendung, sowie die Weiterverarbeitung. Alle Urheber- und Leistungsschutzrechte verbleiben bei Alan Graham und dem jeweiligen Verleger. Ihre Rechte nach § 2.1 bleiben davon unberührt.

§ 3. Widerrufsbelehrung

§ 3.1 Tonträger

Bitte beachten Sie, dass CDs ausschließlich originalverpackt (Cellophan) zurück genommen werden. Mit dem öffnen der Cellophan-Verpackung erlischt Ihr Widerrufsrecht.

§ 3.2 Digitale Inhalte

Sie haben die Möglichkeit, von einem Kaufvertrag für digitale Inhalte (MP3-Downloads) innerhalb der unter § 3.3 genannten Frist zurückzutreten, solange Sie den Dowload noch nicht begonnen haben. Mit dem Beginn des ersten Downloads erlischt Ihr Widerrufsrecht für den Kauf digitaler Inhalte.

§ 3.3 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief oder E-Mail) oder — wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird — durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Kathrin Manz

Deblinghausen 88

31595 Steyerberg

Germany
 

§ 3.4 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben.
Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten.
Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Ware ist auf unsere Gefahr zurückzusenden.
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Sache der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40,- € nicht übersteigt. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Ware, für uns mit deren Empfang.


Copyright © 2017 Matzumi, All Rights Reserved • ImprintLinks  • General terms and conditions

You'll also be a fan of mine!

Matzumi