Emilsam Velazquez übernimmt Mastering vom Album „Symphony of Silence and Humility“

Es ist für uns eine große Ehre und wir sind mächtig Stolz, dass der große Klangmagier Emilsam Velazquez, das Mastering für Matzumis nächstes Album „Symphony of Silence and Humility“ übernehmen wird.

Emilsam ist nicht nur ein wunderbarer Musiker, welcher fantastische Klanglandschaften mit seinen Synthesizern und Keyboards komponiert, sondern er ist auch wegen seiner großen Erfahrung als Aufnahmeingenieur einiger Vangelis und Tomita Alben in der Musikwelt bekannt.

Darüber hinaus hat er auch das Mixing und Mastering von vielen Alben unterschiedlicher Genres zu verantworten und wurde hierbei schon mehrfach für den Grammy nominiert.

Weitere Informationen über Emilsam Velazquez findet man auf Facebook http://www.facebook.com/emilsam.

Matzumi nominiert für Schallwelle-Preis 2012

Es ist entschieden! Bis Ende Januar konntet ihr für euren Favoriten bei der Schallwelle-Wahl abstimmen. Und was soll ich euch sagen? Zum dritten Mal in Folge hat es Matzumi unter die Top Fives der Nominierungen geschafft. Dieses Jahr ist sie nominiert für den Preis als “Beste Künstlerin” dank eurer fleißigen Votings und euren Support. Ein allerherzlichestes Dankeschön an alljene, die sie auf ihrem Weg begleitet und unterstützt haben bzw. es auch weiterhin tun.

Die Verleihung “Deutscher Preis für elektronische Musik” für das Jahr 2012 wird auch dieses Jahr wieder im feierlichen Rahmen im Planetarium Bochum stattfinden. Neben der Preisverleihung und Würdigung von Künstlern stehen drei kurze Konzerte auf dem Programmplan. Gleichzeitig dient die Veranstaltung als Kontakt- und Begegnungsstätte für Künstler, Label, Medienvertreter und Fans der Elektronischen Musik.

Termin für die Schallwelle-Preisverleihung ist der 16. März 2013 im Planetarium in Bochum, um 17 Uhr ist Einlass und um 19 Uhr ist Veranstaltungsbeginn. Weitere Informationen und Tickets findet Ihr unter http://www.schallwelle-preis.de.

Matzumi würde sich freuen, euch dort begrüßen zu dürfen :-)

Weiterlesen

Basskünstler Sean O’Bryan Smith unterstüzt Matzumi

Sean O’Bryan Smith gilt zu Recht, als einer der besten Bassisten der Welt. Deswegen ist es für uns eine besondere Freude, dass er heute zwei weitere Songs des neuen Albums von Matzumi “Symphony of Silence and Humility” mit seinen Künsten abgerundet hat. Somit ist Sean nun an drei Songs beteiligt.

Sean ist ein wunderbares Ausnahmetalent, welches schon mit vielen Größen aus den Bereichen Jazz, Rock, Pop und Songwriter zusammengearbeitet hat. Hellmut Wolf von Wolf Entertainment eröffnete uns diese wunderbare Möglichkeit der Zusammenarbeit, für die wir uns herzlich bedanken. Das Ergebnis der Zusammenarbeit mit Sean präsentiert sich in unglaublich schönen Klanglandschaften, auf die sich die Fans von Matzumi schon jetzt freuen dürfen.

Informationen über Hellmut Wolf und sein fantastisches Label darüber hinaus hier: http://www.wolfentertainment.com.au