Gastmusiker für meine Symphony

Wow!!! Soeben bekam ich die erste Hörprobe von Frank Steffen Mueller zugesandt. Er hat dem Song “A new age is dawning” mit seinen Akustikklängen noch das Tüpfelchen auf dem i verliehen. Ich bin absolut begeistert. Meine Hochachtung, Herr Gitarrero. Weitere Songs werden folgen. Ich bin schon sehr gespannt.

Was für ein Projekt! 3 hervorragende Musiker gaben und geben ihr Stell-Dich-ein in meiner Symphony.

Mein Dank geht also auch an Sean O’Bryan Smith, der seinen Bass in “Calm down my heart” und “The origin of life” erklingen ließ. Grandios Sean Und an meinen Labelboss Hellmut Wolf, der mich in “Calm down my heart” und “Downfall and rebirth” mit seinen außergewöhnlichen Flötenklängen begleitete. Ihr alle seid einfach genial und ich kann kaum in Worte fassen, was es mir bedeutet Danke danke danke.

Doch die 3 Gastmusiker kamen nicht von allein. Dies verdanke ich Udo Langner, der hinter den Kulissen dafür die Fäden in der Hand hatte und die Kontakte knüpfte.

Und ganz besonders möchte ich meinem lieben Freund Emilsam Velázquez danken, der mich so unterstützt und nicht zuletzt auch diesem für mich außergewöhnlichen Album-Projekt mit seinen Masteringkünsten der Symphony den letzten Schliff verpassen wird. Vielen Dank, lieber Sammy. Ich weiß es mehr als zu schätzen, das Du immer für mich da bist und mir mit Rat und Tat zur Seite stehst und Du mit mir sogar ein Album produzierst.

Die Symphony war von Anfang an etwas Besonderes für mich – und nun ganz besonders durch eure musikalische Beteiligung.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>